Markt Mauterndorf

Sehenswertes im Markt Mauterndorf im Salzburger Lungau

                                                  Die mittelalterliche Burg Mauterndorf, das Wahrzeichen von Mauterndorf erzählt von Macht und Prunk im fürsterzbischöflichen Salzburg. Die Burg diente, wie die Burg Hohenwerfen als Festung zur Verteidigung und Sicherheit der erzbischöflichen Gründe. Besonders Erzbischof Leonhard von Keutschach war leidenschaftlicher Jäger und so genoss er den Lungau in vollen Zügen bei seinen Jagdausritten. Die Burg Mauterndorf ist im Sommer von Anfang Mai bis Ende Oktober zu besichtigen. Ob Anfang Juli zum Mittelalterfest in Markt und Burg Mauterndorf, oder auch zu den Langen Nächten Ende Juli [...] Weiterlesen »

Pferdekutschenfahrten in Mauterndorf – Join us for a horse sleigh rides in Mauterndorf

  Pferdeschlittenfahrten vom Ortszentrum von Mauterndorf in Richtung Schizentrum. Eine Fahrt mit der Pferdekutsche beginnt vom historischen Marktbereich von Mauterndorf. Danach biegt man unter der Burg Mauterndorf links ab in Richtung Hammer. Zwischen den schneebedeckten Wiesen kommt man am Bogenschützenparcour vorbei, daneben schlängelt sich die Taurach vom Obertauern kommend in Richtung Mauterndorf. Ein Stück wird auf der Hauptstraße gefahren, wo man danach links ins Schizentrum abbiegt. Entweder man genießt ein schmackhaftes Essen in der Schialm oder man fährt wieder zurück in den Markt Mauterndorf. So eine Fahrt gefällt großen, [...] Weiterlesen »