Lungauer Tradition

Der Mauterndorf Samson – Brauchtum und Kultur wird in Mauterndorf groß geschrieben

Der Mauterndorfer Samson tanzt. - Ein schriftliches Zeugnis über den Mauterndorfer Samson gibt es aus dem Jahr 1802 aus der Zeit der Samsonverbote. Wie lange sich der Mauterndorfer Samson an dieses Verbot hielt ist nicht bekannt. Der Mauterndorfer Samson hat eine Höhe von 5 m und ein Gewicht von ca. 75 kg. Die Samsongruppe Mauterndorf rückt ca. 5 bis 6 x im Jahreskreis aus , beginnend mit dem 1. Prangtag. Heute Abend zeigt uns die Sendung Heimatleuchten auf ServusTV: Der Samson - Riesenhafte Heldenfigur und [...] Weiterlesen »

Die Kasmandl san wieda do

Nach alter Tradition kommen die Sennleute zu Martini – 11. November – entgültig von den Almhütten. Auf den leeren Almhütten ziehen im Winter die Kasmandl ein. Auch meine Kinder sind als Kasmandl verkleidet von Haus zu Haus gezogen und haben Gedichte vorgetragen und Lieder gesungen. Griaß Gott liabe Leit, Kasmandltog is heit.
 A euta Brauch tuats sei,
 drum kehrn ma ba Enk do ein Für mich war das immer ein anstrengender Tag. Ich musste mit 1 kg Mehl Schnurraus backen. Das sind kleine Kugerl [...] Weiterlesen »