Ferienregion Lungau

Los geht´s in die Eierschwammerlsaison

Wer liebt sie nicht, die Eierschwammerl mit ihrem fruchtigen Aroma und den würzigen, pfefferähnlichen Geschmack. Zwischen Juli und September ist Schwammerlhochsaison in unseren Lungauer Wäldern. Eierschwammerl lieben Moos- und Nadelböden und wachsen bevorzugt in Gruppen. Obwohl sie nach wie vor zahlreich vorhanden sind, wurde aufgrund Umweltverschmutzung und Abholzung bereits ein deutlicher Rückgang ihres Bestandes festgestellt. Unbedingt ist auch zu beachten, dass pro Person und pro Tag nur 2 Kilogramm Schwammerl gepflückt werden dürfen! Gut zu wissen... *Eierschwammerl auf keinen Fall roh verzehren! *Eierschwammerl sind schwer verdaulich. Deshalb [...] Weiterlesen »

Firmenskiwochenende der Firma Brenntag in Mauterndorf im Salzburger Lungau

  Seit vielen Jahren findet das traditionelle „Firmenskiwochenende“   der Firma Brenntag in Mauterndorf in der Ferienregion Lungau statt. Wir dürfen immer wieder viele bekannte Gesichter der Firma Brenntag aus vielen Ländern Europas im Salzburger Lungau begrüßen.  Die Mitarbeiter, aber auch Kunden aus der Ukraine, aus Russland, aus Polen, aus der Tschechischen Republik, aus der Slovakei, aus Deutschland und Österreich schätzen den mittelalterlichen Flair von unserem Markt Mauterndorf, aber auch das tolle Skiangebot mit dem Skipass LUNGO, mit den Skigebieten Obertauern, Großeck-Speiereck, Fanningberg und  Aineck-Katschberg. Am [...] Weiterlesen »

Winterschool in Mauterndorf

        Die „International Winterschool on New Developments in Solid State Physics“, kurz „Winterschule Mauterndorf“, wird seit 1980 vom Institut für Halbleiter- und Festkörperphysik der Johannes Kepler Universität Linz zusammen mit der Montanuniversität Leoben veranstaltet. Die Winterschule fand erstmals im Jahre 1980 statt (damals noch in der Volksschule Mariapfarr), seit 1982 mit einer einzigen Ausnahme (2008 in Bad Hofgastein) immer auf der Burg Mauterndorf. Dieser Tradition folgend versammelt sich vom 21. bis 26. Februar 2016 wieder alles, was in der Festkörperphysik weltweit [...] Weiterlesen »

Allerheiligenstriezel – Eine lange Tradition wie die Gräbersegnung zu Allerheiligen

                                Die Kinder freuen sich, wenn ihnen die „Godi“                                  zu Allerheiligen einen Strietzel schenkt.   Von Österreich bis Bayern schenken diesen die Tauf- bzw. Firmpaten zu Allerheiligen ihren Patenkindern. Die Form des Striezels geht auf eine antike Trauerkultur zurück, wonach als äußeres Zeichen der Trauer die zu Zöpfen gebundenen Haare abgeschnitten wurden Auch  im 19. Jahrhundert wurden nach der Darstellung Peter Roseggers die Armen mit den Allerheiligenstriezel beschenkt. Für die Paten- und Firmkinder, die in dieser Zeit meist in ärmeren Verhältnissen lebten , bedeutete [...] Weiterlesen »

Die Ferienregion Lungau bürgt für das Schöpserne mit Lungauer Eachtling

Der Lungau im Süden des Salzburger Landes gilt als eines der besten Kartoffelanbaugebiete Österreichs. Deshalb hat die Region auch das Prädikat „Genussregion“ für den Lungauer Eachtling bekommen. „Eachtling“ ein besonderer Name für eine ganz besondere Knolle. Gereift in einem Klima, das eigentlich den Anbau erschwert, in einer Höhenlage jenseits der 1000 Meter, mit viel Sonne, aber wenig Wärme, das ergibt eine Kartoffel mit einem besonders mehligen und feinen Geschmack. Die Lungauer Gastronomen wissen den Eachtling geschmackvoll zu verkochen. Am besten im [...] Weiterlesen »

Die Ennstal Classic macht auch Halt in Mauterndorf in der Ferienregion Lungau – Ein Rückfahr-Ticket in die Jugend

Seit 1993 ausgetragen steht sie für Emotionen und Leidenschaft für Motorsport wie früher: abenteuerlich, romantisch und herausfordernd. Sie führt uns durch die schönsten Gegenden von Österreich, unter anderem auch durch den Lungau. Sie ist auch eine Mischung aus einem sagenhaften Startfeld mit einer Promidichte aus Lenkrad-Legenden, Sportlern, Firmenchefs und TV-Stars, die für einen Kult-Status in der Champions-League der europäischen Classic-Car Szene sorgen. Teilnahmeberechtigt sind alle Autos, deren Baudatum vor dem Stichtag 31.12.1972 liegt. Ob Steyr-Puch oder Ferrari SWB willkommen sind Fahrzeuge mit [...] Weiterlesen »

Der mittelalterliche Ort Mauterndorf in der Ferienregion Lungau

Hier ein kleiner Einblick zur Geschichte Mauterndorfs Die Anfänge des Ortes reichen in die römische Zeit zurück. Bereits damals querte eine Straße, die über den Tauernpass führte, das heutige Ortsgebiet. Später im Mittelalter wurde eine Maut eingehoben, die dem Ort den Namen gab. Damals erhielt Mauterndorf seine Bedeutung durch den Handel über den Tauernpass, der nach dem Brennerpass in Tirol als einziger Pass auch im Winter den Norden mit dem Süden verband. Bereits 1217 erhielt Mauterndorf von König Friedrich II das Marktrecht [...] Weiterlesen »

Tirate fuori gli sci – è arrivata la neve!

Ciao amici di Mauterndorf! Finalmente è arrivata la prima neve! Per non perdere neanche un giorno sugli sci eccovi qui le funivie dell’impianto sciistico di Mauterndorf Großeck/Speiereck che saranno aperte a partire già da QUESTO WEEKEND!!! - ovovia Großeck (8 persone) - funivia Großeck (3 persone) - funivia Sonnalm (3 persone) - funivia Speiereck (4 persone) Inoltre il 7 e l’8 dicembre verranno offerti skipass a prezzo ridotto! Non perdete l’occasione 🙂

Wanderungen im Goldenen Herbst in der Ferienregion Lungau

In den letzten Tagen hatten wir noch herrliches Wanderwetter, deshalb fuhren wir in die Muhr, stellten das Auto im Ortsteil Hintermuhr ab und wanderten zum Parkplatz Muritzen. Zu Fuß gings gut eine Stunde, vorbei an einer Kapelle und Almhütten, zur Sticklerhütte. Dort machten wir eine kurze Rast und marschierten flott weiter zum Muhrursprung. Es war wieder ein herrlicher Tag vergangen. Anbei noch ein Foto von Mariapfarr aus in Richtung Grosseck-Speiereck.

cultuurmogelijkheden rond om de Ferienregion Lungau

Voor cultuurliefhebbers heeft de Ferienregion Lungau een hoop te bieden. Naast het slot  van Mauterndorf, zijn er ook nog andere bezienswaardigheden rond om Mauterndorf. Buitendien is het maar een uurtje rijden en je bent in Salzburg, de stad van Mozart. Deze stad heeft een taalrijk aanbod aan cultuur, cafés, gastronmie, mode etc. Trouwens moet men haast eens de gezellige sfeer in de Altstadt van Salzburg geproevd hebben. 😉