Feste

Musical „Mademoiselle Marie“ – toller Event in Mauterndorf im Salzburger Lungau

Wenn von Mauterndorf die Rede ist, schwelgt das Ensemble von Cadolzburg in Hochstimmung. Die Aufführung der “Weißen Witwe” im Jahr 2011 ist jedem noch in Erinnerung. Nun wurde die Bühne von“Mademoiselle Marie” weit verkleinert. Sonst wäre der Marktplatz für diese Veranstaltung zu klein gewesen. Am Donnerstag, den 3. August kommen die Cadolzburger Festpiele  mit 120 Leuten und bringen eine Materie nach Österreich, die schon in Cadolzburg für einiges Aufsehen gesorgt hat und zwischenzeitlich auch mit dem Bürgerpreis des Bayerischen Landtages ausgezeichnet wurde. [...] Weiterlesen »

Mittelalterfest in Mauterndorf – Jedes Jahr wieder ein tolles Erlebnis für Jung und Alt!

Bereits zum achtzehnten Mal wird das Mittelalterfest in Mauterndorf im Salzburger Lungau authentisch gelebt. Zur Eröffnung des Burgerlebnis Mauterndorf im Jahr 1999 wurde diese Veranstaltung ins Leben gerufen. Bei den ersten Festen tanzten wir Kinder zu mittelalterlicher Musik mit unseren Kindergartenfreunden, danach war ich jahrelang als Junker beim Feste eingeteilt. Es gab sogar ein eigenes Lager für uns Jungs neben der Kirche und wir waren immer stolz, dass wir beim Festumzug mit den diversen Rittergruppen, Edeldamen, Bogenschützen, Bauern, Bettlern [...] Weiterlesen »

Jubiläumsfest in Mauterndorf im Rahmen der 800 Jahre Markterhebung der Marktgemeinde Mauterndorf

Mauterndorf feiert im Rahmen der 800 Jahre Markterhebung der Marktgemeinde Mauterndorf ein Fest 35 Jahre Partnerschaft Cadolzburg 50 Jahre Wiedergründung historische Bürgergarde Mauterndorf  & 50 Jahre Partnerschaft Möllner Schützengilde 1387 e.B. 150 Jahre Kameradschaft Mauterndorf/Tweng Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 19.00 Uhr wird ein österreichischer Zapfenstreich  nach alten österreichischen Trommelrufsignalen und Traditionsmarsch geboten. Am Sonntag, den 28. Mai 2017 beginnt das Fest um 10.00 Uhr mit einem Festakt, danach um 11.30 Uhr Abmarsch zur Defilierung über St. Wolfgang, ab 12.00 Uhr Konzert am Marktplatz [...] Weiterlesen »

Pferdekutschenfahrten in Mauterndorf – Join us for a horse sleigh rides in Mauterndorf

  Pferdeschlittenfahrten vom Ortszentrum von Mauterndorf in Richtung Schizentrum. Eine Fahrt mit der Pferdekutsche beginnt vom historischen Marktbereich von Mauterndorf. Danach biegt man unter der Burg Mauterndorf links ab in Richtung Hammer. Zwischen den schneebedeckten Wiesen kommt man am Bogenschützenparcour vorbei, daneben schlängelt sich die Taurach vom Obertauern kommend in Richtung Mauterndorf. Ein Stück wird auf der Hauptstraße gefahren, wo man danach links ins Schizentrum abbiegt. Entweder man genießt ein schmackhaftes Essen in der Schialm oder man fährt wieder zurück in den Markt Mauterndorf. So eine Fahrt gefällt großen, [...] Weiterlesen »

Die Mautburg kann man auch im Winter besichtigen – The castle in Mauterndorf is also open in winter

Handelswege quer durch die Alpen führten einmal durch das Schloss Mauterndorf. Als Mautstelle gaben sie dem Ort seinen Namen. Das Schloss wird durch den Turm dominiert, dessen guter Zustand in Europa einzigartig ist. Trade routes across the Alps once led through the castle of Mauterndorf. As a toll station they gave the place its name. The castle is dominated by the tower, whose good condition is unique in Europe Die Burg Mauterndorf ist im Winter jeden Dienstag und Donnerstag von 11.00 Uhr [...] Weiterlesen »

Seit 30 Jahren ist Martin Landheer mit Mauterndorf verbunden

Als  Medizinstudent betreute er schon vor 30 Jahren niederländische Gäste von Teletravel und arbeitete mit dem Tourismusverband sowie mit vielen Vermietern im Ort. Unser Skiberg Grosseck-Speiereck war ihm gut bekannt und  er und sein Bruder Mark erlebten immer wieder schöne Schitage am Berg und es gab viel Spass beim Apres Ski. Seine Frau Inge lernte er auch in Mauterndorf kennen und es gab sogar die Hochzeit bei uns im Ort. Es sind bereits viele Jahre vergangen und er kommt immer wieder mit [...] Weiterlesen »

Adventmarkt auf der Burg Mauterndorf – es glitzert und glänzt

  Ein besonderer weihnachtlicher Flair erfüllte die Burg Mauterndorf das letzte Wochenende. Zum ersten Mal fand auf der Mautburg ein Adventmarkt statt. Gebratene Maroni oder frisch herausgebackene Adventkrapfen mit Apfel-Zimtmarmelade mit ganz viel Staubzucker, dazu ein Glühwein oder Glühmost und für die Kinder einen Kinderpunsch. Jedermann findet etwas. Kinder lauschen einer Weihnachtsgeschichte, danach werden Kekse gebacken und gebastelt. Die Volksschule Mauterndorf,sowie der Kindergarten Mauterndorf machen Aufführungen und Darbietungen. Musikgruppen umrahmen das Ambiente. Traditionelles Handwerk von regionalen Anbietern, wie Strohpatschen, Zirbensackerl, Lungauer Steine, Lungauer Honig und Kerzen [...] Weiterlesen »

Mauterndorfer Oldtimertreffen mit Flohmarkt und Strong Man „Franz Müllner“

            Wer  sucht noch für Sonntag, den 12. Juni 2016 einen  Veranstaltungstip ? In Mauterndorf im Salzburger Lungau findet bereits zum 6. Mal das Oldtimertreffen für Traktoren, Autos und Motorräder statt. Die Halle von Transporte Steinlechner-Gruber lädt ein zum Flohmarkt ab 8.00 Uhr. Ab 9.30 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge. Route rot : Start  um 10 Uhr bei Steinlechner  in Richtung VW- Grießner - weiter zum Flugplatz - vorbei am neuen Fußballplatz und Präsentation der Fahrzeuge durch Gautsch Reini beim Heizwerk Mauterndorf Route grün: Start um 10:15 Uhr bei [...] Weiterlesen »

Wie früher die Rittersleut zu Mauterndorf speisten

  Am Freitag, den 19.Februar 2016 um 18.00 Uhr gibt es ein öffentliches Ritteressen auf der Burg Mauterndorf, wo euch der Schloßherr Gerhard begrüßt. Die Gäste schlüpfen in verschiedene Gewandungen, wie die des Erzbischof Leonhard von Keutschach, Hofdamen und Knechte und sogar einen Hofnarr wird es geben. Nach der Händewaschung wird natürlich  der Vorkoster das Essen vorab genießen, bevor es das allgemeine Volk bekommt. Es wir folgendes Menü serviert: -Hausgemachtes Brot mit Schmalz -Eier in Sauce -Krautsuppe -Eine Schlachtplatte mit Hendl, Ripperl, Schweinebraten mit Knödel und Sauerkraut und als Nachspeise gibt [...] Weiterlesen »

Anglöckeln im Salzburger Lungau als vorweihnachtlicher Brauch

Das Anglöckeln ist heut bei uns ein beliebter vorweihnachtlicher Brauch, den vor allem Kinder und Jugendliche vor Weihnachten ausüben. Als Hirten verkleidet, gehen sie von Haus zu Haus, singen Adventlieder, wünschen Glück und Segen und kündigen damit auch die Geburt von Jesus Christus an. Dabei erhalten sie oft eine kleine Labung und kleine Gaben. Ein alter Brauch Belege für das Anglöckeln gehen bis ins frühe 17. Jahrhundert zurück. Ursprünglich zogen im Winter schlecht Verdienende umher, die durch die Brauchübung nützliche Dinge bekamen. [...] Weiterlesen »