admin

1 2 3 27

Die Tradition des Maibaums

Der Maibaum hat eine lange Tradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurück reicht. In der Zeit der Hexenverfolgung wurde der Baum in der Nacht vom 30. April auf den 01. Mai (Walpurgisnacht), zum Schutz vor bösen Geistern aufgestellt. Dabei war es vor allem wichtig, dass die Rinde des Baumes fein säuberlich abgeschält wurde, damit sich keine Hexen und Geister darunter verstecken konnten. Einige Bauernfamilien in manchen Dörfern brachten auch Birkenzweige an ihren Viehställen an, um ihre Tiere zu beschützen. Symbolisch [...] Weiterlesen »

29. Musizierwoche in Mauterndorf

Bereits zum 29. Mal treffen sich vom 29. Juli 2019 bis zum 02. August 2019 begabte Musikerinnen und Musiker, die sich im Bereich der Volksmusik und des Volkstanzes weiterbilden möchten hier in Mauterndorf. Neben zahlreichen gemeinsamen Unterrichtseinheiten, die von einem Referententeam aus dem gesamten Alpenraum geleitet werden, finden auch weitere spannende Programmpunkte Einzug ins diesjährige Wochenprogramm der Musikanten. Ob es ein aufregender Ausflug oder das gemeinsame Musizieren und Tanzen ist, für jeden Teilnehmer ab 16 Jahren ist diese Woche ein [...] Weiterlesen »

Von klassischer Musik bis hin zu renommierten Filmvorstellungen – auf der Burg Mauterndorf ist für jeden etwas dabei

Warst du schon einmal auf der Burg Mauterndorf? – Noch nicht? – Dann hast du jetzt die Chance, neben der abenteuerlichen Tour in den Wehr- bzw. Faulturm, noch andere tolle Veranstaltungen zu besuchen. Für alle Fans der klassischen Musik würden am 19. und 20. Juli 2019 im Kultursaal der Burg Mauterndorf Aufführungen diverser Musiker stattfinden. Neben Klavier und Violine finden noch Violoncello und Bariton Einzug ins Programm der Schubertiade und begeistern ihre Zuhörer mit tollen musikalischen Werken. Die Vorführungen finden am Freitag, 19. Juli 2019 um 20:00 [...] Weiterlesen »

Ein Wochenende im Zeichen des Mittelalters

Bogenschützen in Mauterndorf 20 Jahre Mittelalterfest in Mauterndorf Zum 20. Mal verwandelt sich heuer der historische Markt Mauterndorf und die Burg Mauterndorf in ein authentisches mittelalterliches Treiben. Spectaculum – ganz Mauterndorf fungiert am 6. und 7. Juli 2019 als Freilichtbühne. Von Gauklern über Schaukämpfe bis hin zu Tänzen zur Live-Musik und einer mystischen Feuershow kann allerlei bestaunt werden. Diesmal bietet das große Freilichttheater am Marktplatz zwei Theaterstücke von Hans Sachs, dem bekannten Autor der Fastnachtspiele des 16. Jahrhunderts.  "Der Krämerkorb" szenisch bearbeitet von Frederik Scharinger und [...] Weiterlesen »

Die Ratscherbuam – lautstark durch die stillen Tage

Eigentlich sollte das Ende der Karwoche die ruhigste Zeit im Kirchenjahr sein. Für gewöhnlich kehrt von Gründonnerstag bis Karsamstag in den Kirchen Ruhe ein. Die Glocken stehen still und auch die Orgeln schweigen. Auch die Kreuze auf den Altarbildern bleiben verhüllt. Kirche St. Gertrauden in Mauterndorf - Die stillen Glocken sind auch eine Art akustisches Fasten und Gedenken an den Tod von Jesus Christus. Darüber hinaus sind sie aber auch ein Relikt aus der Vergangenheit. Denn die Kirchenglocken seien erst [...] Weiterlesen »

Sonnenschilauf bis Ostern 2019 ist garantiert

Skifahren bei strahlendem Sonnenschein auf bestens präparierten Pisten und angenehmen Temperaturen sind garantiert und danach empfehlen wir einen Besuch auf der Burg Mauterndorf . Aufgefirnter Schnee, frühlingshafte Temperaturen und Sonnenterrassen, die zum Relaxen einladen. Das ist die Zeit des Frühlingsskilaufs. Vormittags ziehen die Skifahrer noch Schwünge im Firn, bevor am Nachmittag die Sonnenterrasse mit Panoramablick auf die Lungauer Bergwelt lockt. Der Erlebnisberg Grosseck-Speiereck und Obertauern bieten bis Ostern die Voraussetzungen für einen Skiurlaub. Nähere Infos auf unserer Homepage Bereits zum zweiten Mal wird [...] Weiterlesen »

Angebote für den perfekten Winterurlaub im Salzburger Lungau

Schneeschuhwandern & Winterwandern - Ein Hoch für Körper und Seele - Sie atmen die kalte Winterluft und schlendern, in warme Winterkleidung gehüllt, durch eine wahre Märchenlandschaft in Mauterndorf und Umgebung. Auch die Burg Mauterndorf kann man in den Wintermonaten besuchen. Rund 150 Kilometer Langlaufloipen, davon 80 Kilometer Skatingloipen, bieten perfekte Bedingungen, um Technik, Ausdauer und Geschwindigkeit in der verschneiten Winterlandschaft des Salzburger Lungau zu trainieren. Die beschneiten Langlaufloipen beim Petersbründl in St. Michael oder zahlreiche Höhenloipen, wie die beschneite Lignitzloipe sind ein [...] Weiterlesen »

Prangerschützen verabschieden das Jahr 2018 in Mauterndorf

  Bereits zum zweiten Mal verabschiedeten  die Mauterndorfer  Prangerstutzenschützen am Silvesternachmittag das alte Jahr. Einige Ehrengäste, wie der neue Bürgermeister Ing. Herbert Essl, Vizebürgermeister Mag. Andrea Gürtler, Altbürgermeister und Ehrenbürger Wolfgang Eder , TVB-Obmann Richard Binggl, sowie der Faschingsprinz 2019 Manfred Kessler hatten die Ehre ins neue Jahr geschossen zu werden! Um 13.00 Uhr und 16.00 Uhr fielen Salutschüsse von den Burgmauern in Mauterndorf.  Dazwischen gab es  auch Salutschüsse in den benachbarten Orten, wie Begöriach und Steindorf. Am Schlosstrattl sorgten die Mauterndorfer Trachtenfrauen [...] Weiterlesen »

Über alle Berge – Ballonwoche in Mauterndorf im Salzburger Lungau

Wer während der Ballonwoche in Mauterndorf einen Platz im Korb bekommt, kann mit wunderschönen Alpen-Aussichten rechnen. Ab 12. Jänner 2019 ist es wieder soweit.

Die Chance für Urlauber einmal mitzufahren und die fantastische Winterlandschaft aus der Vogelperspektive zu erleben ist in Mauterndorf im Salzburger Lungau gegeben.

So steht einer erlebnisreichen Fahrt nichts im Wege. Bei meist Minusgraden bis 20 Grad lassen sich die ersten Ballone von der Hochebene vertreiben und die Ballonfahrer werden munter. Auf dem Gelände des Segelflugplatzes dröhnen die Gebläse [...] Weiterlesen »

1 2 3 27