Ein Besuch auf der Metzgeralm auf 1.740 m im Twenger Lanschfeld

Brettljause

A guate Jausn

Bauernbutter

Selbstgemachte Bauernbutter

Bacherl in Richtung Metzgeralm
In Richtung Metzgeralm
Bewirtschaftete Hütte Metzgeralm

Ankommen auf der Metzgeralm

Herrgottswinkl

Herrgottswinkls in der Metzgeralm

Von Mauterndorf kommend fährt man durch das Ortsgebiet von Tweng undbiegt am Ortsende nach links in Richtung Twenger Lanschfeld ab. Nach ca. 500 m erreicht man einen kleinen Parkplatz, an dem man sein Auto abstellen kann. Von dort beginnt die Wanderung auf einem markierten Weg zur Metzgeralm. Der Güterweg geht ca. 1 ½ Stunden zur Hütte. Das Ausflugsziel eignet sich besonders für Familien, auch wenn das letzte Stück doch ein bisschen steiler ist.

 

Auf der Metzgeralm erwartet sie dann eine Jause der besonderen Art mit hausgemachtem Speck, Käse, Brettljause mit selbstgemachtem Brot. Dies alles schmeckt natürlich auf der Alm noch viel besser. Barbara, die Sennerin und auch Tochter vom Metzgerhof zaubert aus der Milch verschiedene Weichkäsesorten, Camembert sowie auch Frischkäsearten. Hartkäse wird aus der hofeigenen Milch bei Erwin Bauer im Thomatal produziert.Auch süße Köstlichkeiten wie Rahmkoch und Bauernkrapfen werden auf der Alm kredenzt.

Von der Metzgeralm kann man auch wunderbar auf den Treberlingspitz (2083 m) oder auf den Roßkopf (2151m) wandern. Die Gehzeit dafür beträgt  ca. 1 ½ Stunden, je nach Tempo. Man hat vom Treberlingspitz auch einen herrlichen Ausblick in Richtung Mauterndorf.

Das wäre ja was für die nächste Wanderung in der Ferienregion Lungau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.