Mittelalterfest Mauterndorf

Von Samstag, den 2 Juli von 12 Uhr bis zum Sonntag, dem 03. Juli 2011 um 18:00 Uhr drehen die Mauterndorfer wieder das Rad der Geschichte zurück. Mehr als 500 Jahre reisen Besucher des Festes zurück und landen im “ Goldenen Zeitalter“ des historischen Marktes und seiner bekannten Burg an der Tauernstraße.

Wie jedes Jahr seit Bestehen des Festes verwandeln sich viele Lungauer Bürger in mittelalterliche Handwerker, Kaufleute, Spelunkenwirte und allerei anderes Volk. Neben vielen historisch interessanten Attraktionen kommen so wieder gute Laune und Volksfeststimmung garantiert nicht zu kurz! Edle Bürgersfrauen und reizende Bauernmägde, die auch heuer wieder zu Live-Musik der Lungauer Mittelaltergruppe Saltarello tanzen, eine unterhaltsame und lehrreiche Mittelater Modenschau, das obligate Badehaus mit dem beheizten Waschzuber sind nur einige Besonderheiten.

Abgesehen vom Reiten auf mittelalterlichen Zeltern ( Islandpferden vom Islandpferdehof Lankmayer) , einem Spielezelt und Gauklern, haben gerade Kinder am Fest an sich immer großen Spaß. Die Kinder des Kindergartens und der Volksschule tanzen und musizieren und die Jugendtheatergruppe „Thunfisch“ zeigt mehrmals am Tag ihr Theaterstück auf.

Höhepunkt der Festtage sind sicher die beiden großen Umzüge, die am Samstag, um 16:00 Uhr und am Sonntag um 14:00 Uhr von der Burg in den Ort führen. Daran werden sicher 300 Gewandete teilnehmen. Für die Labung der hungrigen Besucher sorgen zahlreiche Wirtshäuser und Stände.

nähere Informationen unter: www.mittelalterfest.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.